Prüfung

 

Regelmäßige Prüfungen an elektrischen Anlagen und ortsveränderlichen Elektrogeräten sind für einen langfristigen und gefahrlosen Betrieb der Anlagen und Geräte unbedingt notwendig und gesetzlich vorgeschrieben. Art und Umfang der notwendigen Überprüfungen hängen direkt mit den Umgebungsbedingungen und den Nutzern dieser Anlagen und Geräte zusammen. Sie werden u.a. in der DIN VDE 0100-600, 0105-100, 0701-0701, DGUV 3, BGV A3 und Betr.Sich.Ver. geregelt.

 

 

  • Erst- und Wiederholungsprüfungen an elektrischen Anlagen und ortsveränderlichen elektrischen Geräten.

Elektrische Anlagen und Geräte in privaten und gewerblichen Objekten müssen wiederkehrend je nach Beanspruchung auf Ihre Sicherheit überprüft werden. Dies ist insbesondere für Vermieter und Arbeitgeber aus haftungstechnischen Gründen notwendig um für Angestellte oder Personen mit Verfügungsgewalt die elektrische Sicherheit zu garantieren und der eigenen Nachweißpflicht genüge zu tun.